Link verschicken   Drucken
 

GEMA

Die Lizenzierung geht ganz bequem und für Mitglieder des LBB e.V. erfolgt die Meldung über den Landesverband an die GEMA. Teilen Sie uns mit, wie Sie Musik nutzen möchten:

 

Melden Sie sich im Mitgliederbereich an und nutzen Sie die Informationen und Formulare

Anmeldung im Mitgliederbereich

 

Von nichts kommt nichts – dieses Sprichwort gilt auch für Musik. Hinter der kreativen Leistung der Komponisten und Textdichter steckt harte Arbeit. So wie das Patentrecht den Erfinder schützt, so schützt das Urheberrecht die Musikschaffenden – mit einem gesetzlich verbrieften Recht auf angemessene Vergütung bei Nutzung ihrer Werke. Aufgabe der GEMA ist es, dieses Nutzungsrecht für ihre über 70.000 Mitglieder im Inland sowie für die mehr als zwei Millionen ausländischen Berechtigten zu vertreten und zu wahren. Unser Ziel: Der Schutz des geistigen Eigentums unserer Mitglieder, die Vertretung ihrer Interessen und die angemessene Vergütung für die Nutzung ihrer Werke. Dies hat sich in unserem mittlerweile über 100-jährigen Bestehen nicht geändert. Der Erwerb einer Lizenz ist die Voraussetzung für eine faire Entlohnung von Musikschaffenden und damit für das Fördern von Musik.

 

Wann und wie lizenzieren?

Die GEMA vertritt nahezu das gesamte Weltrepertoire urheberrechtlich geschützter Unterhaltungs- und Tanzmusik. Wer in Deutschland in der Öffentlichkeit Musik abspielen oder aufführen möchte, muss daher vorab in der Regel eine Lizenz bei der GEMA einholen. Was in dem Zusammenhang als öffentlich gilt, klärt das Urheberrechtsgesetz (UrhG § 15, Abschnitt 3). Zusammengefasst heißt es hier, dass jede Situation öffentlich ist, in der zwei oder mehr Personen gemeinsam Musik hören, es sei denn, die Personen sind alle miteinander befreundet oder verwandt. Eine Party mit Freunden und Familie ist demnach privat. Ein Betriebsfest oder eine Vereinsfeier sind es nicht.

 

(Auszug Text GEMA-Internetseite – 01/2018)

 

Die Lizenzierung geht ganz bequem und für Mitglieder des LBB e.V. erfolgt die Meldung über den Landesverband an die GEMA.

Anmeldung im Mitgliederbereich