Link verschicken   Drucken
 

Preisträgerkonzert der jungen Komponisten

25.10.2018

Preisträgerkonzert der jungen Komponisten


Vom 25. bis 28. Oktober 2018 veranstaltet der Landesmusikrat Brandenburg in Zepernick eine Kompositionswerkstatt für Kinder und Jugendliche, die sich zuvor auch am Wettbewerb „Jugend komponiert“ beteiligt hatten. Als Dozenten sind die Komponisten Helmut Zapf (Kursleiter) und Sebastian Elikowski-Winkler vor Ort.
Am Sonntag, dem 28. Oktober 2018, findet um 15.00 Uhr in der St. Annen Kirche Zepernick das Abschlusskonzert „Jugend komponiert“ statt, mit der Ergebnisbekanntgabe des Wettbewerbs und der Uraufführung der Stücke.
Es musizieren: Isabelle Klemt (Cello), Nadezda Tseluykina (Klavier) und Claudia Van Hasselt (Mezzosopran).
Das Konzert ist öffentlich und Interessenten sind herzlich willkommen!


„Jugend komponiert“ findet in Kooperation mit dem Brandenburgischen Verein Neue Musik e.V. statt
und wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Sparkassenstiftung Barnim.